Mess-Streifen

REATEC® Temperaturindikator-Streifen Standard

Die Standardausführung ist für normale, saubere und trockene Einsatzbedingungen entwickelt. Die Anzeigeelemente dürfen nicht mit Fetten, Ölen, Lösungsmitteln oder Wasser in Kontakt gebracht werden. Kontakt mit solchen Substanzen könnte einen Farbumschlag bewirken.

Streifen mit 10 Temperatur-Elementen sind 5 x 95mm gross. Diese können als selbstklebend oder nicht klebend geliefert werden.

Die Standard-Staffelung beträgt 3-8°C. Daneben gibt es für Teilbereiche eine Staffelung von 2°C (siehe Tabellen).

Lieferbare Messbereiche (°C)  (Änderungen vorbehalten)

Streifen mit 10 Messpunkten, Standardstaffelung

Streifen mit enger Staffelung. Nicht in Typ P Ausführung erhätlich.

REATEC® Temperaturindikator-Streifen P

Für den Einsatz im Umfeld von schädigenden Substanzen wie Wasser, Ölen, Fetten und Lösungsmitteln.

Die Bereiche P01, P1A, P01, P02, P2A und P03 (20 x 105mm) sind vollständig geschützt. Die Bereiche P3A, P04, und P41 (25 x 110mm) sind nur komplett geschützt, wenn der Indikator sorgfältig auf eine glatte, saubere Oberfläche geklebt wird.

P-Indikatoren sind druckfester als die Standard-Streifen und daher auch für Anwendungen an Pressen und Kalenderwalzen geeignet.

REATEC P-Typ Streifen sind für die Bereiche P01 – P41 im Angebot.

Lieferbare Messbereiche (°C)  (Änderungen vorbehalten)

Streifen mit 10 Messpunkten, Standardstaffelung


Indikator Punkte

Mini-Einzelpunkte, 5×7 mm (Standard-Typ)

Mini-Einzelpunkte gibt es für jede der aufgelisteten Temperaturen von 37,8 bis 264°C.

Sie sind auf selbstklebendem Papier.

Kontrollpunkte, 17×17 mm (P-Typ)

Kontrollpunkte sind für jede Listentemperature von 37,8 bis 121°C lieferbar, die Anzeigeelemente sind beidseitig durch Folie geschützt sind.

Kontrollpunkte, rund (P-Typ)

Spezialanfertigungen für kundenspezifische Anwendungen sind bei grossen Stückzahlen möglich

REATEC® Temperaturindikatoren nach Kundenspezifikationen

Sie können z.B. als Punkte auf Endlosträgerband für automatisches aufbringen auf Serienteilen konfektioniert werden, können individuelle Formen, Farben und Aufdrucke haben und optimal den jeweiligen Anforderungen angepasst werden.